Einführung der ISO 27001 im Systemhaus – Jetzt Fördermittel nutzen

Ab sofort gibt es Fördermittel für die Einführung der ISO 27001 in Ihrem Systemhaus. Wenn Sie bereits Kunden haben, die ein ISMS nach ISO 27001 oder auch TISAX als Voraussetzung für künftige Aufträge und die weitere Zusammenarbeit fordern, sollten Sie die Chance nutzen. Wir beraten Sie bei der Einführung. Und Sie erhalten dafür 30-50% Fördermittel vom Staat.

Das ISMS von yourIT ist bereits seit 2016 gemäß ISO 27001 zertifiziert. ISMS bedeutet hier: Informationssicherheits-Managementsystem. Die ISO 27001 ist die internationale Norm für ISMS.

Unsere Erfahrung zeigt: Die ISO 27001 ist DIE Norm für ITK-Systemhäuser!

Wenn Kunden, Lieferanten oder Behörden bisher bei uns angefragt haben, ob wir ein zertifiziertes ISMS nachweisen können, dann war damit ausnahmslos eine ISO-27001-Zertifizierung gemeint.

Jetzt geben wir unser Praxis-Wissen an interessierte IKT-Systemhäuser und Softwarehersteller weiter.

NEU: Teilnehmer erhalten derzeit Fördermittel in Höhe von 30 bis 50%.

Beispielsweise erhalten Unternehmen aus Baden-Württemberg für die Beratung durch yourIT 50% Fördermittel aus dem REACT-EU-Fördertopf. Jetzt anfragen!

AUCH NEU: In einigen Bundesländern wird sogar ausdrücklich die Zertifizierung durch einen DAkkS-akkreditierten Zertifizierer finanziell gefördert.

Sie: die ISO-27001-Zertifizierung.
Der Staat: die Fördermittel.
yourIT: Knowhow und Beratung.

Umfang unserer Beratung:

  • Zugriff auf alle erforderlichen Dokumente für die ISO 27001 Zertifizierung
  • Zugriff häufig verwendete, nicht zwingend erforderliche Dokumente
  • Teilnahme an Web-Trainings
  • Zugang zu Video-Tutorials
  • persönlicher Support per Videokonferenz, Telefon, E-Mail durch ISO-27001-Experten
  • Expertenüberprüfung Ihrer Dokumente

Also: Ab sofort gibt es Fördermittel für die Einführung der ISO 27001 in Ihrem Systemhaus. Wir von yourIT bringen das Knowhow und die Erfahrung in unsere Beratung mit ein.

Angebot auf Anfrage. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.